Didaktik

Das Istituto Italiano wendet spezielle Lehrmethoden an, die den Schüler mit Unterstützung von Lehrern und speziellem Lernmaterial in eine rein italienische Realität versetzen, was ein schnelles Lernen und vollständige Kenntnis der italienischen Sprache ermöglicht, angefangen von grammatikalischen Strukturen bis hin zum Wörterbuch, von der Syntax bis zur Konversation. Besonderes Augenmerk wird auf die Aussprache, den Ausdruck, die Bildung und Verwendung von Sätzen gelegt.

Die Kurse finden von Montag bis Freitag statt. Sie beginnen um 09:10 Uhr und sehen eine 20-minütige Pause im Laufe des Morgens vor. Unsere Anlage, einzigartig in Florenz, arbeitet mit italienischen Schulen für das italienische Staatsdiplom zusammen. Dies gibt unseren Schülern eine bessere linguistische Erfahrung, da sie die ihre Ausbildung auch dank des direkten Vergleichs mit italienischen Schülern durch Anwesenheit in deren Kursen perfektionieren.

Dieser besondere didaktische Ansatz hilft den Schülern, das Leben und die Gewohnheiten junger Italiener besser zu verstehen.

Bildung:
Techniken und Methoden der "Exzellenz in der Unterrichtung"

Eine gute didaktische Methode des Lehrers ermöglicht dem Schüler eine hervorragende und effektive Lernmethode: Die Vereinigung der antiken Philosophie der Lehrkunst mit der Schule des Lebens ist das von jeher von unseren erfahrenen Lehrern angewandte Werkzeug.

Unsere Lehrer

Die Lehrer des Istituto Italiano sind alle Akademiker mit langer Erfahrung. Viele von ihnen arbeiten auch mit der Scuola Statale Italiana zusammen und garantieren höchste Standards und sehr hohe berufliche Fähigkeiten. Ihre Aufgabe ist es, den Schülern zu dienen und Anregungen, Interessen und die richtige Gruppendynamik zu schaffen, damit jeder einzelne Schüler mit Gelassenheit die angestrebten Ziele erreichen kann. Die Qualität des Unterrichts ist unsere Mission.

Didaktische Methode

Bei der Ankunft am Institut werden die Schüler einem Bewertungstest unterzogen, um eine korrekte Einstufung in Übereinstimmung mit dem GER in eine Klasse mit dem gleichen Kenntnisstand der italienischen Sprache zu bestimmen. Von diesem Moment an beginnt für den Studenten das Lehrprogramm, das ihn mit geeigneten Werkzeugen in die nachfolgenden Phasen des Lernens der Grammatik und Syntax der italienischen Sprache führt.

Für Studierende, die Italienischkurse mit Ergänzungs- oder Vertiefungskursen (kombinierten Kursen) kombinieren, eröffnen sich die Möglichkeiten eines echten und vollständigen Eintauchens in das italienische Leben und die italienische Kultur.

Menü
ITALIENISCHKURSE NACHLÄSSE Unterkunft Kontakte